Montessori-Kindergarten - Eigenständigkeit lernen

Ganz nach dem Konzept von Montessori können die Kinder in unserem Kindergarten selbstständig und eigenverantwortlich tätig werden, ihre Interessen und Entwicklungsbedürfnisse frei entfalten und sich zu einer eigenständigen Persönlichkeit entwickeln. In einer vorbereiteten und kindgerechten Umgebung begleiten unsere Erzieher:innen Ihr Kind, um Neigungen, Stärken und Bedürfnisse zu erkennen und die individuellen Potentiale zu fördern.
 

zur Montessori-Pädagogik


Im Montessori Kindergarten gibt es zwei Gruppen für Kinder ab drei Jahren (auf Anfrage auch ab 2,5 Jahren oder bei besonderem Förderbedarf). Zusätzlich gibt es einen Bewegungsraum, einen großen Garten mit einer Werkstatt, eine Sandlandschaft und ein Außenzimmer. Die Voraussetzung für die bestmögliche Entwicklung ihres Kindes ist die enge Zusammenarbeit mit den Eltern. Dabei ist hohes Engagement gefragt, z.B. durch die Mitarbeit in einem Arbeitskreis, die Teilnahme an Feierlichkeiten, Elternabenden und Hospitationen.
 

Mehr Informationen zum Thema „Engagement der Eltern“

Tagesablauf

Der geregelte Ablauf in der Kernzeit orientiert sich an den Bedürfnissen der Kinder. So ermöglicht es eine Freispielzeitphase zu Beginn allen Kindern in der Gruppe anzukommen. Nach dem alle angekommen sind, versammeln wir uns im Morgenkreis. Inhalten wie Rituale, Erzählungen oder Kreisspiele richten sich danach, was den Kindern auf dem Herzen liegt oder gerade aktuell ist. In der anschließenden ruhigen Zeit arbeiten die Kinder mit Montessori-Material. Dabei entwickeln sie ihren Körper und ihr Gehirn durch Bewegungen und vervollkommnen diese. Schon die Kleinsten lernen, Dinge für sich selbst zu tun. Außerdem sind wir viel draußen in der Natur.

Folgende pädagogische Handlungsfelder werden in den Kindergartenalltag integriert: die Kosmische Erziehung, Bewegung und Sport, das Tägliche Tun, Sprachförderung und Mathematik, Singen und Musizieren. Bei Waldtagen und unserer Wasserwoche entdecken wir zusammen die Natur. Die spielerische Vorbereitung auf die Anforderungen der Schule zeichnen unseren Kindergarten aus, dabei stehen wir in engem Austausch mit der Primaria.


Bildergalerie

Informationen

MO – DO 07:30 – 15:30 Uhr
FR 07:30 – 13:00

Sie können die Betreuungszeiten mit Beachtung der Kernzeit (08:30 – 12:30) nach Ihrem individuellen Bedarf buchen. Der Kindergarten ist an insgesamt 30 Tagen im Jahr geschlossen. Unsere Schließtage orientieren sich an den bayrischen Schulferien und werden rechtzeitig angekündigt.

Die Elternbeiträge richten sich nach der Buchungsdauer:

Buchungskategorie
(im Durchschnitt* / in Std.)
3 - 4 4 - 5 5 - 6 6 - 7 7 - 8
Elternbeiträge pro Monat in € (gültig ab 01.01.2024)
(ohne Essen)
140,- 150,- 160,- 170,- 180,-

* Durchschnitt bedeutet, dass bei wechselnden Buchungszeiten innerhalb der Woche auf den Tagesdurchschnitt einer 5-Tage-Woche umgerechnet wird.
 

Das Land Bayern gewährt einen Beitragszuschuss in Höhe von 100 Euro pro Monat und Kind. Dies gilt ab dem ersten September des Kalenderjahres, an dem das Kind drei Jahre alt wird und in Bayern wohnt. Der Zuschuss reduziert die oben genannten Kosten pro Monat. Bei einem Besuch von mehreren Kindern aus einer Familie in unserer Bildungseinrichtung erhalten Sie einen Geschwisterrabatt in Höhe von 20 Euro.Bei geringem Einkommen kann ein Antrag auf Übernahme der Beiträge bei der Stadt bzw. dem zuständigen Landratsamt gestellt werden.

Von Montag bis Donnerstag kann Ihr Kind bei uns zu Mittag essen. Wir legen Wert auf eine kindgerechte, ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Ein festes Küchenteam aus Eltern und unserer Schülerfirma „MontIO“ bereitet mit viel Liebe und Können ein Mittagessen frisch zu. Die Kosten für das Mittagessen berechnen sich pauschal nach der Anzahl der Tage, an denen das Kind zu Mittag isst:

Tage pro Woche 1 2 3 4
€ im Monat 11,- 22,- 33,- 44,-

Auch die Buchung von Einzelessen (4 € pro Essen) sind über das Schulbüro möglich. Das Essensgeld wird in den Monaten Oktober bis Juli eingezogen. Im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepakets können Zuschüsse bei der Stadt Kempten oder dem zuständigen Landratsamt beantragt werden.

Kindergartenteam

Unsere Pädagog:innen begleiten Ihr Kind beim Entdecken, Spielen und Lernen. Dabei arbeiten sie ganz nach dem Prinzip: „die größte Unterstützung, die wir der Kindheit schenken können, ist die Zurückhaltung in uns selbst“ (Maria Montessori). Regelmäßige Fortbildungen zeichnen unser Team aus, um für Ihre Kinder auf dem aktuellen Stand zu sein.

Sie erreichen uns zu den unten genannten Bürozeiten oder direkt über unsere Mail-Adresse kindergarten@montessori-kempten.de.

Bürozeiten:
MO - FR 7:40 -10:30 Uhr und 12:15 - 12:40 Uhr
sowie MO - DO 13:30 -15:40 Uhr

Telefon: 0831 / 52626770
E-Mail: info@montessori-kempten.de 

Interesse?

Sie interessieren sich für unsere Montessori Bildungseinrichtung? Dann laden wir Sie herzlich zu unserem „Tag der offenen Tür“ ein. Den Termin finden Sie auf der Startseite. Mehr Informationen rund um die Aufnahme Ihres Kindes finden Sie unter dem Reiter Bewerbung.