Primaria (1. - 3. Klasse)

In der Schuleingangsstufe Primaria lernen die Kinder in altersgemischten Stammgruppen. In der Freiarbeit – dem Herzstück individuellen Lernens – im Fachunterricht und in den Projekten begegnen sich die Kinder regelmäßig gruppenübergreifend. In einer altersgerecht vorbereiteten Umgebung machen die Kinder durch Montessori-Material grundlegende Erfahrungen und lernen dadurch unsere Welt zu „be-greifen“, ganz nach dem Motto: „Kindern lernen durch Aktivität auf natürliche Weise und ihre Charaktere entwickeln sich durch Freiheit“. Die Lehrer:innen und Pädagog:innen nehmen dabei eher eine begleitende Rolle ein.

Kosmische Erziehung

In der Primaria steht neben dem Erlernen der Kulturtechniken wie Lesen, Schreiben und Rechnen vor allem die Auseinandersetzung mit unserer Welt im Mittelpunkt. Im Sinne von Maria Montessori geschieht dies in der Kosmischen Erziehung. Hier spielt das Lernen in Zusammenhängen und das soziale Miteinander eine wesentliche Rolle. Zusätzlich findet wöchentlicher Fachunterricht statt, wie z.B. Sport und Englisch. Musik, Religion und kreativ-handwerkliche Arbeiten mit Holz oder Ton bieten wir in Sequenzen von mehreren Wochen an.

Selbstbestimmtes Arbeiten

In der Primaria steht neben dem Erlernen der Kulturtechniken wie Lesen, Schreiben und Rechnen vor allem die Auseinandersetzung mit unserer Welt im Mittelpunkt. Im Sinne von Maria Montessori geschieht dies in der Kosmischen Erziehung. Hier spielt das Lernen in Zusammenhängen und das soziale Miteinander eine wesentliche Rolle. Zusätzlich findet wöchentlicher Fachunterricht statt, wie z.B. Sport und Englisch. Musik, Religion und kreativ-handwerkliche Arbeiten mit Holz oder Ton bieten wir in Sequenzen von mehreren Wochen an.

Tagesablauf

Jeder Schultag startet bei uns mit einem Morgenkreis, um aktuelle Themen, die Tagesplanung u.v.m. zu klären und Geburtstage zu feiern. Unsere Schüler:innen finden in jedem Klassenzimmer / jeder Stammgruppe eine vorbereitete Umgebung. Die vorhandenen Montessori-Materialien unter anderem zu Sprache, Mathematik und Kosmischer Erziehung ermöglichen den Kindern sich individuell mit einem Thema zu beschäftigen. Mithilfe des Monteplaners planen unsere Schülerinnen und Schüler individuell ihren Tag. Freiarbeit und Fachunterricht wechseln sich in rhythmischer Struktur ab. Gemeinsame Brotzeitpausen stärken den Zusammenhalt in der Gruppe.

In den Bewegungspausen haben die Kinder Platz und Zeit sich auszutoben und können anschließend wieder zur Ruhe kommen. Pro Stammgruppe begleitet ein festes Pädagog:innen-Team die Kinder auf ihrem Lernweg.

Bildergalerie

Bürozeiten:
MO - FR 7:40 -10:30 Uhr und 12:15 - 12:40 Uhr
sowie MO - DO 13:30 -15:40 Uhr

Telefon: 0831 / 52626770
E-Mail: info@montessori-kempten.de 

Interersse?

Sie interessieren sich für unsere Montessori Bildungseinrichtung? Dann laden wir Sie herzlich zu unserem „Tag der offenen Tür“ ein. Den Termin finden Sie auf der Startseite. Mehr Informationen rund um die Aufnahme Ihres Kindes finden Sie unter dem Reiter Bewerbung.