Willkommen in der Sekundaria

Die Sekundaria umfasst die Jahrgangsstufen 4 bis 6. Auch hier lernen die Kinder in drei altersgemischten Stammgruppen. Drei Lehrkräfte unterstützen ihre Schülerinnen und Schüler in den Kernfächern Deutsch, Mathematik und Englisch sowie beim Erreichen selbstgewählter Ziele in der Freiarbeit.
 
Gemäß unserem Leitsatz „Selbsttätigkeit führt zur Selbstständigkeit“ nehmen die Kinder den Wissenserwerb in die eigene Hand. Vor allem im kosmischen Bereich (Naturwissenschaft) setzen die SchülerInnen eigene Schwerpunkte und belegen die Wochenkurse individuell.
 
Im Laufe des sechsten Schuljahrs entsteht die Sekundaria-Arbeit. Der/die SchülerIn arbeitet selbstständig und eigenverantwortlich am selbstgewählten Thema. So werden die eigenen Stärken, Fähigkeiten und Interessen deutlich.
 
Innerhalb der Sekundaria übernehmen die Heranwachsenden immer mehr Verantwortung. Ein Beispiel: Die Schülerinnen und Schüler der Sekundaria bilden den Kern der Schülerzeitungsredaktion.  

Tagesablauf

Die Schülerinnen und Schüler der Sekundaria erleben einen ausgewogenen Wechsel zwischen Freiarbeit, Fachunterricht und Kursen; ihren Tag gestalten sie individuell. Gruppenübergreifende Begegnungen finden zum Beispiel im wöchentlichen Stufenplenum statt. Stammgruppenkreise bringen zusätzlich Struktur in unseren Wochenablauf.

Regelmäßige Aktionen wie die Fahrradprüfung in der Jugendverkehrsschule, Theaterbesuche, Lesenächte oder das Vorlesen im Seniorenheim ergänzen unseren Tagesablauf während des Jahres.

Lernumgebung

Die Kinder finden eine vorbereitete Umgebung mit Fachräumen wie die Mathewerkstatt oder der Kosmik-Raum. Ein festes Pädagogen-Team begleitet die Kinder auf ihrem Lernweg. 
 

Sekundaria Team

Im Sekundaria-Team arbeiten vier PädagogInnen eng zusammen. Jede Stammgruppe wird von einer eigenen Lehrkraft begleitet. Im Stufenteam arbeiten wir gruppenübergreifend. Mehrere FachlehrerInnen unterstützen die Arbeit des Kernteams beispielsweise beim Sprachunterricht, in Musik, Sport und Religion. Ihre Ansprechpartnerin ist die Stufenleiterin der Sekundaria Sabine Haibel.
 
Sie erreichen uns am besten Montag bis Freitag zwischen 7.40 und 10 Uhr im Schulbüro telefonisch unter 0831 / 52626770 sowie per E-Mail unter info@montessori-kempten.de.   
Sabine Haibel
Klassenlehrerin und Stufenleitung Sekundaria
Julia Hermann
Klassenlehrerin Sekundaria
Franziska Körber
Lehrerin Sekundaria
Carolin Schmidt
Lehrerin Sekundaria

Termine

Behalten Sie die Termine der Montessori-Schule Kempten im Blick: 

Für Eltern der Sekundaria, Anmeldung im Sekretariat
Montessori Kempten und MOS Allgäu öffnet die Türen
Für Kindergarten und Schule in der Kapelle, Betreuung ab 12:00 Uhr in der Sekundaria
Für alle SchülerInnen aus Kindergarten und Schule Betreuung ab 12:00 Uhr 
Für alle Eltern der Sekundaria, Anmeldung im Schulbüro
Für interessierte PädagogInnen und PraktikanTinnen, Anmeldung im Schulbüro
Für SchülerInnen, Eltern, alle Teams und geladene Gäste von Montessori Kempten und MOS Allgäu

Sie interessieren sich für Montessori Kempten und möchten uns kennenlernen?

Besuchen Sie uns bei unserem Infotag und unseren Infoabenden.

Mit einer unverbindlichen Absichtserklärung nehmen wir Sie in unser Aufnahmeverfahren auf.

Gerne laden wir Sie und Ihr Kind zur Hospitation und einem persönlichen Gespräch ein.