Willkommen in der Tertia

In der Tertia lernen die Siebt- bis Zehntklässler. Dabei sind die Jahrgänge 7 und 8 sowie 9 und 10 jeweils jahrgangsgemischt zusammengefasst. Gebundener Fachunterricht und Freiarbeit wechseln sich nach Stundenplan ab.

Zentrales Thema der Tertia ist unter dem Leitsatz „Fördern durch fordern“ die gezielte Prüfungsvorbereitung für die Abschlussprüfung an der Mittelschule bei der Hofmühle. Unsere SchülerInnen können dort nach der Klasse 9 den Qualifizierenden Hauptschulabschluss sowie im M-Zweig nach der Klasse 10 den Mittleren Schulabschluss erwerben. Die Tertia-Arbeit in der 8. Klasse mit einem theoretischen und praktischen Teil sowie einer Präsentation vor Lehrern, Eltern und Interessierten bereitet ebenfalls auf die Prüfung vor. Sie trainiert die Selbstständigkeit und ist ein weiterer Schritt in der Persönlichkeitsentwicklung der Jugendlichen.

Ein wichtiges Thema der Tertia ist zudem die Berufsvorbereitung. Es ist ein grundlegendes Entwicklungsbedürfnis der Jugendlichen, sich auch in der Lebensrealität außerhalb der Schule zu erproben. Betriebspraktika ermöglichen ihnen diese Orientierung und bereiten sie zugleich auf das spätere Berufsleben vor.

Mit der Schülerfirma MontIO engagieren sich unsere SchülerInnen der Jahrgangsstufen 7/8 in Anlehnung an Maria Montessoris Erdkinderplan für die Schule. Sie bringen sich ihren Interessen und Stärken gemäß ein und lernen an konkreten Beispielen zu wirtschaften. Beispielsweise bereiten sie jeden Dienstag zusammen mit der Eltern-AG das Mittagessen für die Schulgemeinschaft vor.

Tagesablauf

Der strukturierte Tagesablauf läuft nach Stundenplan, wobei sich gebundener Fachunterricht und Freiarbeit abwechseln. Der Fokus der Tertia liegt darin, die SchülerInnen gezielt auf die Abschlussprüfungen vorzubereiten und sie dabei weiter in ihrem eigenverantwortlichen Arbeiten und in ihrer Selbstständigkeit zu unterstützen.
 
Jeder Montagmorgen beginnt mit dem „Satz der Woche“. In der Tertia ist dies in der Regel eine Schlagzeile aus der Zeitung mit Bezug auf das öffentliche Leben aus den Bereichen Politik, Kultur, Literatur oder Soziales. Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mittels Textarbeit und Recherche inhaltlich mit der jeweiligen Thematik auseinander und bearbeiten zudem Aufgaben zu Grammatik und Rechtschreibung.
 
Im Jahreslauf sorgen feste Termine für weitere Struktur: mehrwöchige Berufspraktika in den Jahrgängen 7 bis 9, die Abschlussfahrt mit Klasse 9 und natürlich die Abschlussprüfungen.
 
 

Lernumgebung

In den Klassen- und Fachräumen der Tertia erfolgt der Unterricht nach Stundenplan und lehrplankonform. Dabei haben die Schülerinnen und Schüler dennoch genügend Freiraum ihre Interessen zu vertiefen.
 

Tertia-Team

Im Tertia-Team arbeiten die Pädagoginnen und Pädagogen eng zusammen. Fachlehrerinnen und Fachlehrer unterstützen die Arbeit des Kernteams dabei beispielsweise in PCB (Physik, Chemie, Biologie), Sport, Musik, und Religion. Ihre Ansprechpartnerin ist die Stufenleiterin der Tertia Sabrina Köstler.
 
Sie erreichen uns am besten Montag bis Freitag zwischen 7.40 und 10.00 Uhr im Schulbüro telefonisch unter 0831 / 52626770 sowie per E-Mail unter info@montessori-kempten.de.   
Pia Broese
Lehrerin Tertia
Stephanie Hausladen
Päd. Schulleitung und Lehrerin Tertia
Daniel Keil
Klassenlehrer Tertia
Sabrina Köstler
Klassenlehrerin und Stufenleitung Tertia
Martin Pfister
Lehrer Tertia

Termine

Behalten Sie die Termine der Montessori-Schule Kempten im Blick: 

Für Eltern der Sekundaria, Anmeldung über das Schulbüro
Für Eltern der Primaria und Tertia,  vorherige Anmeldung im Schulbüro
Montessori Kempten und MOS Allgäu öffnet die Türen
Für Kindergarten und Schule in der Kapelle, Betreuung ab 12:00 Uhr in der Sekundaria
Für alle 9. Klässler, vom 15.01. - 19.01.2018, freiwillig für alle Schülerinnen der 10. Klasse
Für alle Eltern der Tertia incl. Prüfungsvorbereitungs- EA Eltern 9/10
Für alle SchülerInnen aus Kindergarten und Schule Betreuung ab 12:00 Uhr 
Für interessierte PädagogInnen und PraktikanTinnen, Anmeldung im Schulbüro
Die SchülerInnen der Tertia stellen ihre Abschlussarbeiten vor. Für SchülerInnen, Eltern und geladene Gäste von Montessori Kempten
Für SchülerInnen, Eltern, alle Teams und geladene Gäste von Montessori Kempten und MOS Allgäu

Sie interessieren sich für Montessori Kempten und möchten uns kennenlernen?

Besuchen Sie uns bei unserem Infotag und unseren Infoabenden.

Mit einer unverbindlichen Absichtserklärung nehmen wir Sie in unser Aufnahmeverfahren auf.

Gerne laden wir Sie und Ihr Kind zur Hospitation und einem persönlichen Gespräch ein.